Audio-Design

Alternative zum Musikstudium: audioacademy Hamburg – Audio-Design
Alternative zum Musikstudium: audioacademy Hamburg – Audio-Design

Telefon (0 40) 66 42 80

Alternative zum Musikstudium: audioacademy Hamburg – Audio-Design

Dirk.Moeller@audioacademy.de

Bramfelder Chaussee 51
22177 Hamburg

Anspruchsvoll und professionell: Die Projektarbeiten der Fortbildung Audio-Design

audioacademy – Schule für (Werbe-)Musik und Tontechnik, das jeweils erste Sony und Steinberg Trainingcenter in Deutschland sowie autorisierte Finale-Bildungsstätte!

Schule für Werbemusik, Musikproduktion und Tontechnik audioacademy: EDV- und Musikschule Dirk Möller – das erste Sony Training Center in Deutschland Schule für Werbemusik, Musikproduktion und Tontechnik audioacademy: EDV- und Musikschule Dirk Möller – das erste Steinberg-Trainingcenter in Deutschland Schule für Werbemusik, Musikproduktion und Tontechnik audioacademy: EDV- und Musikschule Dirk Möller – autorisierte Finale-Bildungsstätte

Spannend. Spaßig. audioacademy!

Pressespiegel Fortbildung Audio-Design

Tel. (0 40) 66 42 80 oder Dirk.Moeller@audioacademy.de

Medienberufe in der audioacademy: EDV- und Musikschule Dirk Möller, Hamburg – Medienberufe mit der besonderen Note In der Fortbildung Audio-Design fertigen die Teilnehmer acht benotete Projektarbeiten an. Davon müssen zumindest sechs mindestens mit "Ausreichend" bestanden werden, um die Abschlussprüfung ablegen zu können. Bei der Bewertung achten wir nicht nur auf die Qualität der Komposition, sondern auch auf das Arrangement und die tontechnische Umsetzung sowie gegebenenfalls auf (werbe-)textliche und grafische Aspekte. Seien Sie nicht zu beeindruckt, die Projekte können auch von Anfängern erfolgreich bewältigt werden.

Praxisnahe Projektarbeiten

Wir zensieren relativ streng, um unsere Teilnehmer auf das Haifischbecken Musikbranche angemessen vorzubereiten. Ein "Befriedigend" ist bei uns keine schlechte Note. Nicht zuletzt wegen dieser ungeschönten Zensuren wird die Fortbildung Audio-Design in der Medienbranche vollauf akzeptiert. Lassen Sie sich nicht einreden, es sei leicht, sich als Tontechniker, Bandmusiker, Songwriter oder Audio-Designer am Markt zu etablieren. Sie müssten nur an einigen Kursen teilnehmen und dort Ihre Zeit absitzen oder einige Male an den Reglern eines professionellen und imposant blinkenden Mischpults drehen – ein wenig Anstrengung gehört schon dazu ... Kaufmännische Kenntnisse seien nicht so wichtig, wahres Künstlertum werde sich schon durchsetzen – das entspricht ebenfalls nicht gerade unserer Erfahrung.

Es ist auch nicht in erster Linie die professionelle Ausstattung unserer Schule, sondern es ist die Unterrichtsqualität, die den entscheidenden Ausschlag gibt. Offensichtlich – siehe die hohen Integrationsquoten in den Arbeitsmarkt – tragen unser ausgereiftes Unterrichtskonzept und unsere didaktischen Methoden Früchte. Insbesondere darin unterscheiden wir uns sehr deutlich von herkömmlichen Musik- und Tontechnikschulen.

Den benoteten Projekten ähnlich sind die Arbeiten, die bereits während der Musiktheorie-, Musiksoftware-, Tontechnik- und Web-Design-Schulungen innerhalb der Fortbildung produziert werden. Insofern kommen die bewerteten Projekte nicht völlig überraschend, wenn sie auch unter hohem Zeitdruck zu erstellen sind. Die Projekte dürfen nur in der audioacademy und vom einzelnen Teilnehmer selbst angefertigt werden.

Sehen Sie den Imagefilm der audioacademy und machen Sie sich selbst einen Eindruck!

Film Musikstudium Hamburg

Sehen Sie diesen Schulfilm, in dem sich die audioacademy vorstellt [wegen Neuerstellung momentan nicht abrufbar]!

Film Musikstudium Hamburg Film Musikstudium Hamburg AVI-Format (ca. 0,7 MB) Film Musikstudium Hamburg Film Musikstudium Hamburg Flash-Format (ca. 0,4 MB)
Studium Musik Hamburg
Quicklinks (Bereich auf aktueller Seite)

Die Projekte im Einzelnen

Es handelt sich dabei um diese Projektarten:

Projekt 1 – Notation mit Finale. Eine Notenvorlage muss in Finale neu gesetzt werden (Dauer: 3 Unterrichtstage).

Projekt 2 – Komposition eines eigenen Songs im Stile eines bestimmten Künstlers. Der Song muss eine Länge von drei bis dreieinhalb Minuten aufweisen, also dem Radio-Format entsprechen, wie er auch zum vorgegebenen Künstler passen muss (Dauer: 3 Unterrichtstage).

Projekt 3 – Pop-Adaption einer "klassischen" Vorlage. Wir geben ein Stück vor, das von Ihnen so in einen Popularmusikstil Ihrer Wahl übertragen wird (Pop, Rock, Techno, Jazz etc.), dass wesentliche Elemente der Vorlage erkennbar bleiben (Dauer: 4 Unterrichtstage).

Projekt 4 – Komposition eines eigenen Songs für ein selbstdefiniertes Musical/ Textvertonung. Texte werden vorgegeben, Sie wählen einen davon aus und vertonen ihn. Der Text wird dabei von Ihnen eingesungen, notfalls gesprochen, damit wir die Textaufteilung nachvollziehen können. Außerdem bilden Sie die Melodie als MIDI-Instrumentenstimme ab, sodass wir sie auf jeden Fall heraushören können. Wir bewerten nicht die Schönheit Ihres Gesangs; uns interessieren Konzept, Komposition und Text! Der Song muss mindestens vier Minuten lang sein und zum definierten Musical passen, wobei auch die entsprechende Szene beschrieben werden muss (Dauer: 5 Unterrichtstage).

Projekt 5 – Erstellung eines MIDI-Files. Wir geben eine Audiodatei vor, die als MIDI-File abzubilden ist (Dauer: 3 Unterrichtstage).

Projekt 6 – Produktion eines Funkwerbespots. Eine Firma möchte von Ihnen einen Funkspot erstellt bekommen: Konzept, Text, Musik (Jingle und Hintergrundmusik). Der Spot soll dreißig Sekunden lang sein, Toleranz: +/- 0,5 Sekunden (Dauer: 2 Unterrichtstage).

Projekt 7 – Videovertonung. Ein TV-Werbespot (Länge: etwa vierzig Sekunden) ist mit gesprochenem Text und mit Musik (Hintergrund, Audiologo) zu versehen. (Dauer: 2 Unterrichtstage).

Projekt 8 – Gestaltung und Vertonung einer Homepage. Für eine Firma müssen Sie eine mindestens achtseitige Website (Kontaktseite und Impressum bereits eingerechnet) gestalten, betexten und vertonen (Hintergrundmusik, Jingle). Dabei muss eine neue Geschäftsidee entwickelt werden. Die einzelnen Seiten sind für Suchmaschinen zu optimieren (Dauer: 7 Unterrichtstage).


Studium Musik Hamburg
audioacademy: EDV- und Musikschule Dirk Möller • Bramfelder Chaussee 51 • 22177 Hamburg • Telefon (0 40) 66 42 80